WECO Polymer Color GmbH

+49 (0) 6327 / 977 39-00 info@weco-polymercolor.de

Menu
Wissenswertes

Das menschliche Auge hat sich in Millionen von Jahren entwickelt.

Das Auge zeigt uns allerdings niemals die Realität sondern lediglich unsere „Interpretation“ von reflektierten Lichtstrahlen. Unser Gehirn sortiert und filtert diese Informationen und lässt manchmal Dinge weg oder dichtet welche hinzu.


Diese “Fehlinterpretationen” lassen sich sehr gut an optischen Täuschungen veranschaulichen:

Keines dieser Bilder ist animiert. Konzentrieren Sie sich auf einem Punkt und die Bewegung erlischt.

optische-taeuschung
optische-taeuschung-wecolor
optische-taeuschung-gespraech

Rot-Grün Fehlsichtigkeit (früher: Farbenblindheit)

Die Begriffe Rot-Grün-Sehschwäche und Rot-Grün-Blindheit stehen für bestimmte Farbfehlsichtigkeiten, die umgangssprachlich auch als Farbenblindheit bezeichnet werden. Die Betroffenen können hierbei die Farben Rot und Grün schlechter als Normalsichtige unterscheiden, wobei eine Grünschwäche deutlich häufiger auftritt als eine Rotschwäche. Zudem sind signifikant mehr Männer betroffen.

Erkennen Sie die Zahlen?


Metamerie

Der praktisch am häufigsten anzutreffende Fall der Metamerie ist die Beleuchtungsmetamerie. Diese bezeichnet die Übereinstimmung zweier Farben unter einer Bezugslichtart und Abweichung unter anderen Lichtarten.

Die Ursache der Metamerie sind hier die unterschiedlichen Lichtspektren der jeweiligen Lichtarten.
.